Vorbereitungstag Jugendprüfung in Gudensberg

Bei frühlingshaften Temperaturen trafen sich am 17. März 2019 15 Gespanne zum Vorbereitungstag Jugendprüfung in Gudensberg. Unser Prüfungswart Thomas Figge stellte zunächst die Prüfungsordnung vor und erläuterte, welche Abweichungen von Normalbedingungen Einfluss auf die Bewertung haben können.

An Grafiken wurde anschaulich erklärt, wie sich die Windrichtung auf die Spur hinsichtlich des Lauts auswirkt und welche Schwierigkeiten der junge Hund beim Bewuchswechsel oder beim Überwinden von Wegen haben kann. Die Begriffe Nase, Spurlaut, Spurwille und Spursicherheit wurden eingehend behandelt. Thomas Figge gab Tipps zur Einarbeitung vom Herstellen und Handhaben einer Ablaufleine über das korrekte Ansetzen bis hin zum Motivieren der Hunde am Wasser oder beim Stöbern. In einem Praxisteil wurde dann einigen Hunden die Möglichkeit gegeben, am Hasen zu arbeiten, während er diese Arbeiten für die Corona anschaulich kommentierte. Im Anschluss durfte sich jeder Hund im Wasser abkühlen. Bei einer kurzen Formbewertung wurden die Hundeführer sensibilisiert, wie sie ihre Hunde auf diesen letzten Prüfungsteil vorbereiten können.  Thomas Figge machte klar, dass jemand, der die Prüfung mit einem 3. Preis abschließt, einen guten Hund hat, mit dem er jagdlich alles erreichen kann. Ein 2. Preis bedeutet, dass der Hund bereits für die Zucht relevant ist und ein 1. Preis, dass neben einem sehr guten Hund auch noch das Quäntchen Glück am Prüfungstag vorhanden war! In diesem Sinne wünschen wir allen Prüflingen weite, lange und laute Spuren, nasse Hunde und Wild in der Tiefe der Dickung!

Bitte werfen Sie die Eltern ihres Hundes nicht aus der Zucht, weil ihnen die Röntgenquote der Nachkommen fehlt! Lassen Sie Ihre Hunde nach der Jugendprüfung röntgen.

Die Landesgruppe bedankt sich bei den Revierpächtern und bei Stefan Mentel für die Begleitung im Revier und beim Team vom Hessischen Hof für die gute Bewirtung.

Einige Bilder der Veranstaltung stehen im Fotoalbum zur Verfügung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.