Wasserübungstage

Zur Vorbereitung auf die Herbstprüfungen bietet die LG zwei Übungstage am Wasser an:

 

Vorbereitung auf die EP/EPB

19.08.2018 Teich Grebenau, 9:00 Uhr

Anmeldung an Werner Stutz (0172 878 0017)
Ente mitbringen, keine Waffe erforderlich (Schussabgabe durch Werner Stutz)

Bei Bedarf der Teilnehmer wird der Grill angeworfen!

 

Vorbereitung auf die GP

29.09.2018 Teich Zell, 8:00 Uhr Reweparkplatz in Romrod

Anmeldung an Werner Stutz (0172 878 0017)

Weitere Details werden bei der Anmeldung geklärt.

 

Allen Teilnehmern an den Herbstprüfungen wünscht die Landesgruppe schon jetzt viel Erfolg!

Herbstprüfungen 2018

Landauf, landab wird derzeit fleißig mit Hunden in Feld, Wald und Wasser geübt. So mancher junge Draufgänger muss erkennen, dass das Leben nicht nur aus Stöbern und Jagen besteht und so nach und nach werden Befehle wie „Such Verloren, apport!“ und „Such Verwund!“ für unsere vielseitigen Jagdkameraden zur Routine. Noch scheint die Zeit lange hin, aber die nächsten zwei Monate vergehen schnell und vor den ersten Jagdeinsätzen stehen die Herbstprüfungen. Die Landesgruppe Hessen richtet im September und Oktober eine Jugendprüfung (JP), eine Eignungsprüfung (EP, mit Hasenspur), sieben Eignungsprüfungen Brauchbarkeit (EPB) und eine Gebrauchsprüfung (GP) aus. Weiterlesen

25 Jahre GP Schrecksbach

25 Jahre GP Schrecksbach

Dieses Jahr findet die GP in Schrecksbach zum 25. Mal statt. Den Sieger dieser Prüfung erwartet als Jubiläums-Preis der Abschuss eines Rothirsches der Klasse III (Alter 2 – 4 Jahre) im Raum Edersee im August 2019. Die Gegend ist sicher auch für einen Kurzurlaub mit der Familie geeignet, um den Haussegen nach dem Ausbildungsstress wieder gerade zu rücken.

Diese frühzeitige Ankündigung soll ein Ansporn für alle Hundeführer sein, ihren Hund auf diese Prüfung vorzubereiten und den Mut zu haben, sich den Aufgaben einer Gebrauchsprüfung zu stellen. Wir freuen uns auf Ihre Meldung!

Petra Gerlach, Vorsitzende LG Hessen