JP Fritzlar am 24.03.2018

Bei schönem Frühlingwetter fand diese grosse Prüfung mit 5 Gruppen in verschiedenen Revieren um Fritzlar statt. Gemeldet und angetreten waren 14 Hunde, von denen zwei leider nicht bestehen konnten und zurückgezogen wurden. Die restlichen 12 Hunde kamen alle in die Preise.
(3 x 1. Preis, 9 x 3. Preis)

ZBDWNamePunktePreisFührer
17-240Xudo vom Rittergut1291.Karl-Heinz Wilhelm
17-316Ulf von der Kellnau1281.Eugenio Perri
16-540Teufel vom Wildererstein1211.Benjamin Möhring
17-045Wanja von der Vernaburg1153.Jörg Kirchner
17-313Spike vom Rinnetal1133.Dennis Dittmar
17-204Toby von Rüxleben1083.Heinz Leuschen
17-241Xylon vom Rittergut1023.Thilo Schuppelius
17-054Gringo vom Hahnenkamm983.karl-Jürgen Haas
17-028Coco vom Assenloh933.Erhard Mauss
17-205Tore von Rüxleben903.Jürgen Manns
17-396Wanka vom Lonautal893.Christian Bulk
17-274Tassius vom Olymp893.Bernd Kuch
17-022Caesar vom Assenlohohne /zgzChristian Fink
16-587Organe von der Sägenschmiedeohne / zgzIngrid Groscurth

Kommentar verfassen